Kerstin Grobler

Portrait_KG_w2.jpg

“In all things of nature there is
something of the marvelous.”
Aristoteles

 

Die sinnliche Wahrnehmung meiner Begegnungen mit Mensch und Natur – das Großartige, das Erstaunliche, das mir entgegen tritt – ist Inspiration für meine künstlerische Arbeit. Ich lasse mich von der Vielfalt der geistigen Ausdrucksweise begeistern und herausfordern.

Aufgewachsen im Oberallgäu. Naturwissenschaftliches Studium, Berufstätigkeit in der Pharma-Branche. Langjährige Auslandsaufenthalte in den USA, der Schweiz und den Niederlanden. Arbeitet als freischaffende Künstlerin seit 2007 in Düsseldorf. Geförderte Künstlerin der Stadt Düsseldorf.

 

Künstlerische Ausbildung bei:
Jens Kilian (Freie Akademie für Malerei, Düsseldorf),
Prof. Markus Lüpertz (Akademie für bildende Kunst, Kolbermoor),
Michiel Hertroys/NL, Axel C. Gross, Hetty Krist, Tront Christopei.

 

Malreisen: Ahrenshoop, Provence, Sizilien, Mallorca, Bretagne